zum Inhalt | zur Navigation | zur Hilfsnavigation |

Bilder

Inhalt

Erlebnisführungen auf der Burgruine Dagstuhl für Kinder und Familien

"Marie von Mettnich" auf der Burg
"Boemund von Saarbrücken" erzählt

Neben Veranstaltungen auf der Burg besteht ab sofort die Möglichkeit, die Burggeschichte auf spielerische Weise zu erleben. Erlebnisführungen für Kinder, Familien oder Schulklassen lassen das Burgleben wiederauferstehen.

 

 

Erlebnisführung mit der Magd "Marie von Mettnich"

 

Evi Zarth als Magd "Marie von Mettnich" entführt Kinder und Erwachsene in die Zeit um 1350, als viele verschiedene Geschlechter die Burg bewohnten. Neben umfangreichen Informationen warten auf Klein und Groß Spiele, Rätsel und viele Überraschungen.


Die Erlebnisführung dauert ca. 3 Stunden und kostet pro Gruppe 60 Euro bei einer maximalen Gruppengröße von 40 Personen.

 

 

Kostumführung mit „Ritter Boemund“ auf Burg Dagstuhl

 

Große und kleine Geschichtsfreunde können den Erbauer der Burg Dagstuhl kennenlernen. Im Rahmen einer Kostümführung führt „Ritter Boemund von Saarbrücken“, alias Ludwig Heil, die Besucher in die Entstehungszeit der Burg zurück und berichtet über Fehden und Schicksale auf der Burg Dagstuhl. Allerlei Ausrüstungsgegenstände eines echten Ritters werden vorgeführt und können ganz aus der Nähe begutachtet werden.

Die Führung kann auf alle Altersgruppen ab dem Kindergartenalter abgestimmt werden.  


Die Kostümführung dauert ca. 1 Stunde und kostet pro Gruppe 35 Euro bei einer maximalen Gruppengröße von 25 Personen. 

 

zum Seitenanfang Sprung zum Seitenanfang